WIR in der 4d

Jetzt sind wir tatsächlich schon ein halbes Jahr in der vierten Klasse! Natürlich sind wir mega fleißig, total brav ;-) und obendrein auch viel unterwegs.

Von einigen unserer Aktionen gibt’s hier jetzt ein paar Bilder!

 

Unser erster Wandertag

Gleich zu Beginn des Schuljahres nützten wir das herrliche Spätsommerwetter und wanderten gemütlich von einem Spielplatz über einen gemütlichen Picknickplatz und entlang am Skulpturenweg zum nächsten Spielplatz. Es war ein wunderbarer Tag!

 

Besuch der Wertinger Kläranlage:

Herr Bronnhuber erklärte uns die Kläranlage – und wir fanden vieles interessant (wie groß das Nachklärbecken ist), manches eklig (was so alles im Rechen hängt), manches stinkig (…), manches beeindruckend (wie Bakterien so aussehen) und hatten auf jeden Fall einen tollen Schultag!

 

Ab zum Schlittenberg:

Ein Traum: ganz viel Schnee, viele Kinder mit Schlitten und der passende Berg dazu direkt neben der Schule – da kanns los gehen! Wir hatten viel Spaß und das nicht nur ein Mal! So macht der Winter gute Laune!

 

        Auf die Helme – fertig – los!:


Die Augsburger Abfallverwertung (AVA) zu besuchen, war interessant, riesig, beeindruckend und hat gerochen.



Und wir wissen:
Trotz Abfallverwertung, Energiegewinnung und Recycling – Der beste Müll ist gar kein Müll!

 

Deutschlandtag:

Ob Bundesländerpuzzle, Quizfragen, deutsche Gedichte und Lieder, Flüsse und Berge – wir sind jetzt Experten. Einen ganzen Tag lang haben wir geforscht, gelesen, gepuzzelt und gespielt rund ums Thema Deutschland und am Ende hatte jeder ein kleines, feines Deutschlandheftchen. Und selbstverständlich waren wir für diesen Tag auch passend angezogen und ausgerüstet.