LESETÜTEN Aktion

Das Lesen, Kinder, macht Vergnügen,
vorausgesetzt, dass man es kann.

In Straßenbahnen und in Zügen
und auch zu Haus liest jedermann.
Wer lesen kann und Bücher hat,
ist nie allein in Land und Stadt.

Ein Buch, das uns gefällt,
hilft weiter durch die Welt.
                                                   James Krüss

Im Dezember bekamen alle unsere Erstklässler eine Lesetüte der „Stiftung Lesen“ geschenkt.
Darin war ein Buch zum Schmökern für die Kinder und eine Handreichung für Eltern,
die viele Ideen zum Umgang des Lesenlernens bot.

  

Die Klasse 1e/2e mit ihrer Lehrerin Martina Bobinger im "Lesezimmer" der Binswanger Schule.

 

     

Auch die Klasse 1d mit Klassleiterin Doris Huber freuten sich über ihr Geschenk
und "schmökerten" gleich los.