Spendenübergabe an die Wertinger Tafel

Im Kreise zahlreicher Schüler und der Verantwortlichen der Wertinger Tafel, sowie der Vertretung des Elternbeirates durch die Vorsitzende Frau Lachenmeier konnte die Wertinger Grundschule ihre  diesjährige Spende übergeben.

Die Mädchen und Buben hatten in wochenlanger Vorbereitung klassenweise Produkte für die Bedürftigen der Tafel gesammelt. Ein bunter Kreis an Lebensmitteln und Hygieneprodukten konnte aufgebaut und an Frau Knapp und Herrn Meier überreicht werden.

                               

Durch den Elternbeirat wurde die Sachspende mit 250€ aufgestockt. Auch der Erlös der Tombola, die an der Weihnachtsfeier der Schule von Frau Ruprecht mit Unterstützung einiger Fachlehrkräfte durchgeführt wurde, konnte mit 160€ Höhe übergeben werden.  Hinzu kamen die Spenden der Besucher, die mit 532€ einen ebenfalls stattlichen Betrag darstellten.



Somit übergab Rektorin Christiane Grandé an die beeindruckten und gerührten Verantwortlichen
einen Scheck in Höhe von 942 € im Namen der Schule.


Frau Knapp beantwortete im Anschluss daran geduldig die Fragen der Schülerinnen und Schüler, die sich sehr für die Arbeit der Wertinger Tafel interessierten.