AG Pausenengel

Im Schuljahr 2017/18 wird die Arbeitsgemeinschaft Pausenengel durchgeführt. Dieses Konzept dient der Streitvermeidung und Gewaltprävention. Die Kinder lernen jeden Donnerstag in der 7.Stunde, Situationen in der Pause einzuschätzen und entsprechend zu reagieren. Dadurch übernehmen sie soziale Verantwortung und helfen anderen. Dies soll zu einem freundlichen Umgang aller Schüler in der Pause führen. Streitigkeiten werden friedlich miteinander gelöst. Der Einsatz der Pausenengel beginnt nach den Osterferien.
Ziel ist eine positive, gewaltfreie sowie für alle erholsame Pausenatmosphäre und damit die Grundlage für einen entspannten und effektiven Unterricht.