Waldtag der Klassen 3b und 3c

Zum Abschluss ihrer Waldsequenz machten sich die Klasse 3b und 3c, an einem Montag auf den Weg in den Wertinger Wald. Am Feldkreuz trafen wir uns mit zwei Förstern des  Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Sie zeigten uns den Wald und erklärten uns viele Dinge. Während des Ganges durch den Wald erlebten wir, dank Spiegeln unter der Nase, den Wald aus einer ganz anderen Perspektive, konnten am eigenen Körper spüren, wie ein Mischwald funktioniert und sogar verschiedene Tiere entdecken. Es war ein erlebnisreicher, informativer Vormittag im Wald. Vielen Dank für die tolle Gestaltung unseres Waldtages.