2f/3a: Unterrichtsgang zum "blauen Brückle"

 

 

Am Freitag den 28.06.2019 unternimmt die jahrgangsgemischte Klasse 2f/3a im Rahmen des Portfolio-Projekts einen Ausflug zum „Blauen Brückle“ in Wertingen.

 

 

 

 

Der Weg dorthin führt uns an diesem warmen Sommertag an der Montessori Schule vorbei und über einen schmalen Weg schnell zum Ziel. Dort angekommen betrachten wir die Brücke ganz genau: Aus welchem Material ist sie gebaut?, Hat die Brücke Stützen/Pfeiler?, Welche Art von Brücke ist es? … und vieles mehr. Die Kinder stellen interessante Fragen und erkennen, welcher Fluss unter der Brücke fließt (die Zusam) und wer die Brücke alles benutzt. Durch den Unterrichtsgang erfahren die Kinder die Wichtigkeit von Brücken und verknüpfen theoretische Informationen zum Thema „Bauen und Konstruieren“ mit realen Erlebnissen.