Mathematikwettbewerb

Am 9. Mai 2019 fand auch in diesem Schuljahr wieder der Schwäbische Mathematikwettbewerb der Regierung von Schwaben mit Unterstützung der Volks- und Raiffeisenbanken statt. Es handelt sich um einen Teamwettbewerb, bei dem aus jeder dritten Klasse nach vorherigem klasseninternen Entscheid ein Dreierteam antrat, um sich einem besonderen mathematischen Problem zu widmen. Nach einer einstündigen Erarbeitungszeit präsentieren die Kinder ihre Ergebnisse der Jury, die mit einem vorgegebenen Raster die Leistungen der Teams bewertete. In diesem Jahr bestand die Jury aus Julia Steinbinder von der VR Bank in Wertingen, der Elternbeiratsvorsitzenden Nathalie Steinbinder sowie den beiden Lehrerinnen Sibylle Kapfer und Simone Motus. Konrektor Hans-Jürgen Seifert stand beratend zur Seite.
Das Team der Klasse 3d belegte den dritten Platz, das Team der 3c freute sich über den zweiten Platz und unsere Schulsieger aus der Klasse 3b freuten sich sehr, die Schule beim Landkreiswettbewerb im Juni vertreten zu dürfen.