Bastelstunde im Advent

Kurz vor Weihnachten kamen die Eltern/Großeltern der Gottmannshofer Zweitklässler in die Schule, um dort gemeinsam mit den Kindern süße Spekulatiuskrippen zu basteln. Mit Zuckerguss wurden aus den Keksen kleine Häuschen geklebt. Anschließend wurden diese liebevoll mit weihnachtlichen Streuseln verziert. Dann konnte die heilige Familie einziehen: zwei große Gummibärchen als Maria und Josef, und ein kleineres Gummibärchen auf einem Dominostein – das Jesuskind in der Krippe. Alle hatten sichtlich Spaß beim Basteln, und vor allem die Kinder fanden es toll, dass die übrigen Plätzchen und Süßigkeiten vernascht werden durften.