Kinder als Museumsführer

Einige Kinder der 4. Klassen wurden durch die Kunstpädagogin Barbara Mahler (Kunstkanal Wertingen = KuK) zu fachkundigen Museumsführern der städtischen Galerie Wertingen ausgebildet. 

Am 27. Oktober fand die Premiere
für ihren Auftritt als Kunstfachmann
und -frau statt.
In der wunderschön geschmückten Aula der Wertinger Grundschule trafen sich aktuelle und pensionierte Schulräte Schwabens und weitere Gäste.

           

 

Unsere Rektorin Frau Christiane Grandé und der Schulamtsdirektor des Landkreises Dillingen Herr Wilhelm Martin begrüßten die Kunstinteressierten.

            

Herr Thomas Schulze, Schulamtsdirektor des Landkreises Günzburg, bedankte sich bei
Barbara Mahler für ihren engagierten Einsatz.


Die Besucher freuten sich schon auf den Museumsbesuch.


Die Viertklässler warteten schon aufgeregt auf
den Wechsel in die Städtische Galerie Wertingen.

Manch einer ging noch schnell mit klopfendem Herzen die Notizen durch.

 

Am darauffolgenden Tag konnten die Kinderkunstexperten mit ihren Erläuterungen der interessierten Wertinger Öffentlichkeit die Ausstellungsstücke sachverständig und detailreich näherbringen.